Buchen Sie mit uns und profitieren Sie

Garantiert der
beste Preis

Buchen Sie jetzt ihre Unterkunft direkt über unsere Website und erhalten Sie garantiert den niedrigsten Preis

Early check-in
Late check-out

Unser Hotel ist flexibel in der genauen Zeit des Check-in und Check-out, je nach Verfügbarkeit.

Wählen Sie
Ihr Zimmer

Sie können ein bestimmtes Zimmer aus einer bestimmten Zimmerkategorie, je nach Verfügbarkeit, wählen.

Buchen Sie jetzt
espa banner
Buchen Sie jetzt
Datenschutzerklärung Allgemeine Geschäftsbedingungen Virenschutz-Politik

Nasos Hotel & Resort

Fläche

Check in
Check out
Erwachsene
Kinder 00
Alter 10-12 Jahre
Alter 2-9 Jahre
Alter 0-1 Jahre

Moraitika

Moraitika ist ein traditionelles Dorf von Korfu, nur 20 km entfernt von der Altstadt von Korfu, an der Südostküste der Insel. Es handelt sich um ein kleines Dorf mit denselben traditionellen Elementen wie die meisten Dörfer auf Korfu, mit vielen engen Gassen, zahlreichen Kirchen im Dorf und schönen Steinhäusern.

Lage des Dorfes

Das Dorf Moraitika liegt in der Nähe der Mündung des Flusses Messonghi und an der Küste des Dorfes gibt es einen schönen Sandstrand, an dem Sie das kristallklare Wasser des Ionischen Meeres genießen können. Aufgrund seiner kleinen Bevölkerung entwickelte es sich nur vor kurzem zu einem besonders attraktiven Sommerreiseziel für die Reisenden nach Korfu, vor allem wegen seiner Lage. So wurden während den letzten Jahren im und um das Dorf zahlreiche Apartments und Studios und luxuriöse Halbpension-Hotels gebaut, wie z.B. das Nasos Hotel & Resort, um die Besucher von Moraitika zu unterbringen. In dem Dorf, finden Sie während der Sommersaison fast den ganzen Tag und Nacht geöffnete Geschäfte, Tavernen und Restaurants, die leckere lokale und griechische Speisen servieren.

Wenn Sie Moraitika als Ihr Sommer-Reiseziel wählen, können Sie die herzliche Gastfreundschaft von Korfu genießen, in einem traditionellen Dorf auf Korfu, von dem Sie die Möglichkeit haben, die in kurzer Entfernung liegenden anderen schöne sehenswerte Orte der Süd- und Ostküste von Korfu zu besuchen.

Die Insel Korfu

Bei der Ankunft auf der Insel Korfu, wird Sie die erstaunliche Schönheit dieser Insel begeistern. Korfu unterscheidet sich von allen anderen Teilen Griechenlands. Die Insel verfügt über eine einzigartige architektonische Struktur mit Einflüssen aus mehreren Kulturen, die die Insel im Laufe der Jahre der Geschichte beeinflusst haben. Als Besucher vergessen Sie nicht, außer dem kristallklaren Wasser des Meeres an den verschiedenen Küstenteilen von Korfu, den am meisten sehenswerten Orten und den historischen Denkmälern, nicht das Zentrum der Altstadt von Korfu, mit den venezianischen Häusern und den engen Gassen zu besuchen und einen Kaffee oder einen Drink am berühmten Liston zu genießen.

Ein unvergessliches Erlebnis

Natürlich haben alle anderen Teile der Insel ihre eigene Schönheit und Geschichte. Urlaub an einem anderen Teil der Insel Korfu ist wie ein Urlaub an einem anderen Ort. Die Vielfalt der Landschaft zwischen dem Westen, Osten, Norden und Süden der Insel wird Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Egal welchem Teil der Insel Sie für Ihren Aufenthalt wählen, vergessen Sie nicht die berühmte Mäuseinsel, Pontikonisi, die Küsten von Paleokastritsa, den Strand von Glyfada, Issos, Mpenitses, Moraitika, Nissaki und den Berg Pantokratoras zu besuchen. Ebenfalls im Norden, die Küsste von Kerasia, Avlaki und selbstverständlich müssen Sie frisches Bier aus Korfu direkt am Meer von Strand Arilla probieren. Sie sollten über Ihr Sommer-Reiseziel überhaupt keine Gedanken machen. Korfu war und wird immer der beste Ort sein.

Umgebung

Moraitika liegt an der südöstlichen Küste der Insel Korfu. Nur 19 km von der schönen Altstadt von Korfu entfernt, können die Besucher von Moraitika entweder die Ost- oder Südküste der Insel besuchen und die sehenswerten Orte der Insel in einer sehr kurzen Entfernung von Ihrem Aufenthaltsort bewundern.

Das Dorf Moraitika entwickelte sich während den letzten Jahren zu einem Touristenort mit luxuriösen Hotels, wie Nasos Hotel & Resort und ist für die Besucher der Insel ideal, die die Schönheit dieses Teils der Insel bevorzugen.

Südküste

Die Nähe von Moraitika an der Südküste der Insel Korfu, liegen die benachbarten traditionellen Dörfer Messongi mit der hervorragenden architektonischen Dorfstruktur, Chlomatiana mit der Kirche der Panagia (Mutter Gottes) und Agios Dimitrios mit der atemberaubenden Aussicht. Für die Reisenden, die nach gutem Essen und besonderen Geschmack in jedem Ort, den sie besuchen, suchen, ist das Dorf Mpoukari der ideale Ort dafür. In unmittelbarer Nähe von Moraitika, im Dorf Mpoukari können Sie eine der zahlreichen Fischtavernen, direkt an der Uferpromenade gelegen, besuchen und traditionelle Fischgerichte von Korfu, wie Mpourdeto und Hummer-Spaghetti probieren.

Ostküste

In Richtung der Ostküste der Insel Korfu wird die Landschaft wunderschön. Am Strand entlang können Sie den seltenen für die übliche griechische und korfiotische Flora Zedernwald bewundern sowie den See Korrission mit einer Fläche von 6.000 Hektar sandigem Boden. Der See Korission ist ein Naturschutzgebiet für 126 Vogelarten, die dort leben.

Die Ostküste der Insel Korfu beginnt vom Strand Issos und reicht bis zu den Stränden Halikouna, Argyrades, Vytalades und Marathias. Diese endlose Sandküste verbindet den Osten mit der Westseite der Insel und erstreckt sich in einer Entfernung von mehr als 20 km aus. Entlang der Küste gibt es überfüllte Strandbars, aber auch ein paar abgelegene Strandflecken, die den Besuchern eine Privatsphäre geben um den einzigartigen Sonnenuntergang und das kristallklare Wasser des Ionischen Meeres zu genießen.